Tenorsaxophon Selmer «Serie II», versilbert

Mit diesem Tenorsaxophon steht mal wieder ein komplett revidiertes , neuwertiges Selmer in der Werkstatt. Ein modernes Instrument von 1989 aus der am längsten gebauten Serie des wohl bekanntesten, französischen Top-Herstellers.
Bei der Revision wurden alle Polster erneuert und mit verchromten Resonatoren (ähnlich SerieIII) ausgestattet. Mit speziell ausgewählten Kork-/Filzunterlagen läuft die Mechanik einwandfrei und das Spielgeräusch (Klappern) ist leiser als bei neuen Instrumenten. Hierfür wurde auch überall das mechanische Spiel beseitigt und die gereinigte, polierte Mechanik geölt montiert. Beim Reinigen/Polieren wurde durch Aufpolieren per Hand und mit Silberschaum darauf geachtet, die Bläuung der Nadelfedern nicht zu nehmen, was ich leider schon öfter bei Revisionen gesehen habe, da man den kompletten Korpus einfach ins Silber- oder Säurebad schmeisst.
In diesem Zustand ist das Saxophon für die nächste Spielzeit/Generation gewappnet und man hat die Möglichkeit das Instrument im ersten halben Jahr gratis zur Kontrolle zu bringen.

Preis: 4200,-