Altsaxophon Kohlert «Regent»

Ein «Regent» aus der genau richtigen Zeit von 1957/58 mit versilbertem Korpus und vernickelter Mechanik. Die Tonlöcher sind gebördelt und man hat als Besonderheit einen ein-/ausschaltbaren Mitnehmer am Gis-Drücker für die tiefe Mechanik. Beim Ausschalten dieses Mechanismus ist der Kraftaufwand für den linken, kleinen Finger für das Drücken von tief cis, h und b geringer, doch hat man dann nicht die Möglichkeit durch Liegenbleiben des Fingers von diesen Tönen mühelos auf das gis zu wechseln. Eigentlich ein Luxusproblem, denn wie oft braucht man diese Sprünge!?
Das Saxophon ist fachmännisch überarbeitet und damit meine ich ernsthaft und komplett, sowie all meine Instrumente. Bei meinen Generalüberholungen sind eher noch Arbeitsschritte hinzu gekommen, um die Instrumente mit hochwertigen Materialien, vor allem mechanisch in neuwertigen Zustand zurück zu bekommen.
Das Instrument ist mit eigens angefertigten ein-/ausschraubbaren Resonatoren ausgestattet, die auf jedes Tonloch angepasst sind und es wurden alle Perlmutteinlagen durch neue, selbst hergestellte Inlays ersetzt.
Mit dabei ist eine gratis Garantiekontrolle im ersten Jahr!

Preis auf Anfrage